Integration von Dynamics CRM und Active Directory mit Connect Bridge

Wieso Verwaltung von Anmeldeinformationen in Dynamics CRM und Windows Active Directory synchronisieren?

  • Die Integration von Dynamics CRM und Active Directory bietet Ihnen die Möglichkeit, Benutzerkonten von bestehenden und neuen Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden etc. an einer Stelle zu verwalten und den Zugriff auf das CRM-System über Active Directory zu steuern.
  • Nach der Integration melden sich die Benutzer einfach ihren vorhandenen Anmeldeinformationen in CRM Dynamics an, ohne sich die für beide Systeme unterschiedlichen Kennwörter merken und die unterschiedlichen Kennwortrichtlinien beachten zu müssen.
  • Einfach ausgedrückt: bidirektionale Integration beider Systeme bietet den Benutzern in Ihrem Unternehmen den benötigten Zugang ohne Verzögerung oder manuelle Eingriffe seitens der IT-Abteilung.

Steuern Sie mehrere CRM-Organisationen über Active Directory-Gruppen und geben Sie Ihren IT-Administratoren Zeit, sich auf andere wichtige Aufgaben zu konzentrieren. All dies und mehr mit der Connect Bridge-Integrationsplattform.


Mögen Sie Ihre Informationen lieber auf dem neuesten Stand? Dann ist Connect Bridge die richtige Lösung für Sie.

Dank der Synchronisation von Dynamics CRM mit Active Directory reduzieren Sie den mit der Verwaltung von Anmeldeinformationen verbundenen Aufwand und erweitern die Nutzung von komplexen Kennwörtern auch auf die angebundenen Systeme. Benutzer sind verpflichtet, ihre komplexen Passwörter in regelmäßigen Zeitabständen zu ändern. Mithilfe unserer Lösung werden diese verwaltet, ohne dass sich die Benutzer sie merken müssen.

integrationMit Connect Bridge können nicht nur Active Directory und Dynamics CRM, sondern 30 der weltweit bekanntesten LOBs einfach und kostengünstig integriert werden. Die Lösung passt sich vollständig Ihren individuellen Anforderungen an und gibt Ihnen die volle Kontrolle darüber, welche Attribute und Dokumente synchronisiert werden sollen und wie.

Darüber hinaus greift Connect Bridge dank Kommunikation über die APIs der integrierten Systeme nicht auf Backend-Dateien und -Konfigurationen zu. Alle synchronisierten Daten werden während der Übertragung verschlüsselt und keine Dateien werden in der Integrationsplattform selbst gespeichert.


Verbinden Sie alle Ihre Geschäftsanwendungen mit nur einer Plattform. Jetzt 30 Tage lang kostenlos testen.

Was sagen unsere Partner?

AUSZEICHNUNGEN